Musikverein Zoznegg e.V.
Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
Musik und gute Laune

Das sind wir

 
Musikalische Leitung | Gesang | Querflöte | Querflöte Klarinette | FlügelhornTrompete 
 TenorhornPosaune | Bass | Horn | Schlagzeug

Vorstandschaft 
 
Geschichte

 

   Musikalische Leitung

Stefan Auer
 nach oben 

Gesang

Daniel Keller
Sandra Siegenthaler
Rolf Futterknecht
  nach oben

Querflöte 

  Jasmin Futtterknecht | Nicole Uhl
Jacqueline Delhey
es fehlt: Thomas Diegmann
 nach oben

Klarinette

Nicole Grotzki | Berthold Kempter | Raimmund Kratzer
Jasmin Rödl | Jessica Kempter  
  nach oben

Flügelhorn 

Manfred Auer | Daniel Futterknecht
Markus Siegenthaler | Jasmin Niedhart | Anja Rettig | Klaus Hengherr
Rolf Futterknecht
es fehlt: Stefan Futterknecht 
  nach oben

Trompete

 Christoph Auer | Niklas Müller
Leif Sternberg
 nach oben 

 Tenorhorn

 Johannes Diegmann
Gerold Kempter | Tobias Kempter | Peter Schweizer
Günter Diegmann | Tobias Auer

  nach oben

   Posaune | Bass | Horn | Schlagzeug 

 Danniel Keller | Robert Delhey | Pierre Delhey | Karl Heinz Rettig | Jürgen Hahn | Günter Kempter
es fehlt: Martha Brandt | Janek Brrandt | Martin Heim
 
 
 

Die derzeitige Vorstandschaft setzt sich zusammen aus:

 nach oben

Vorstandsteam

Rolf Futterknecht | Jasmin Niedhart | Jasmin Rödl | Markus Siegenthaler

Stefan Auer, Dirigent
Günter Diegmann, Ehren-Dirigent
Dagmar Rettig, Kassier
Jessica Kempter, Schriftführerin
Berthold Kempter, Schriftführer a.D.,
Hans Fröhlich u. Raimund Kratzer, Ehrenvorsitzende
Daniel Keller, Beisitzer
Robert Delhey, Beisitzer
Christoph Auer, Beisitzer
Niklas Müller, Beisitzer
Rolf Romer, Beisitzer
Adrian Delhey, Beisitzer und Fähnrich

 

 


Geschichte

 nach oben


Am 7. Dezember 1924 beschlossen die Spieler des damaligen Mandolinen- Clubs, eine Blaskapelle zu gründen. Nicht nur wegen einer vorangegangenen Währungsreform war dies ein äußerst schwieriges Unterfangen. Die Instrumente mussten neu beschafft werden, ebenso war die Ausbildung der Musiker zu organisieren. Das alles in wirtschaftlich äußerst schwieriger Zeit. Ein Darlehen bei der Volksbank über 1.200 RM, das vom 1. Vorsitzenden Johann Baptist Kratzer auf eigenen Namen aufgenommen wurde, 30 RM Einsatz von jedem Aktiven, sowie 50 Pf. für jede Probe um den Dirigenten zu bezahlen, war für damalige Zeiten ein hoher Einsatz eines Jeden. Aber es hat geklappt, und so können wir heute in unserem Dorf auf einen Kulturträger ersten Ranges zählen. Der Verein zählt heute 33 Aktive, 10 Auszubildende, 21 Ehrenmitglieder und 23 passive Mitglieder.

 

 

 

 

 

Besucherzähler

Heute5
Insgesamt20066

Aktuell sind 38 Gäste und keine Mitglieder online


Copyright © 2012 Musikverein Zoznegg e.V.